aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ)  

 

Öffnungszeiten       +41 (0)41 810 13 48

 

   20.09.2020  14 junge Christen erhielten das heilige Sakrament


‘Corona’-bedingt wurde der ‘Weisse Sonntag’ in Seewen vom Frühjahr 2020 auf den Herbst verschoben

p. Die Welt steht Kopf! Virus ‘Covid-19’ prägt den Alltag. Auch jenen der Christen, die ihre traditionell wiederkehrenden Feste und Feiern abhalten möchten. Zu letzteren gehört der ‘Weisse Sonntag’, an welchem die heranwachsenden Christen erstmals den ‘Leib Christi’, die heilige Kommunion, erhalten. In Seewen wurde die aufgeschobene Frühlings-Feier auf den Bettag 2020 gelegt. 14 junge Christen bereiteten sich unter Leitung von Religionspädagoge Urs Betschart wochenlang darauf vor, das Brot Jesus zu empfangen. Anders als in den Vorjahren wurde am Festtag auf einen feierlichen Einzug mit Musik vom Schulhaus ‘Krummfeld’ via Alte Gasse in die Pfarrkirche verzichtet. Die Kinder versammelten sich im Untergeschoss der Pfarrkirche und wurden anschliessend direkt in die Kirche geleitet, wo sie Pfarrer Reto Müller erwartete.

Nachstehend einige Bildimpressionen vom ‘abgespeckten’ Einzug der jungen Christen am ‘Weiss-Sonntag-2020’ in Seewen:

  • IMG_7499
  • IMG_7502
  • IMG_7504
  • IMG_7505
  • IMG_7506
  • IMG_7507

 

Im ‘Pfarrblatt Schwyz Nr. 17’ wurden dem Anlass gebührend Platz eingeräumt:


Rund drei Wochen zuvor wurden 29 Jugendliche in Seewen gefirmt.
Bilder davon wurden im Pfarrblatt Schwyz Nr. 17/2020 abgedruckt:

   20.09.2020  (Geschlossener) Info-Anlass zur Zukunft des Zeughaus-Areals


Gemeinderat informiert über die Neunutzungs-Ideen für das Areal des ehemaligen Zeughauses Seewen-Schwyz

p. Trotz ‘Corona’, die Erdkugel dreht sich weiter. Und weiter geht auch das Leben. Genau solches stellt sich der Gemeinderat Schwyz künftig vor, was die Neu-Ausrichtung des seit 2005 brach liegenden Areals des ehemaligen Zeughaus-Betriebes hier in Seewen betrifft. Er lädt auf kommenden Mittwoch (23. September 2020) die Areal-Nachbarschaft sowie involvierte Gruppierungen ein, sich ein Bild über den Planungsstand zu machen. Tags darauf soll via Medienkonferenz der Rest der Bevölkerung über das ‘Wie weiter?’ informiert werden. Interessierte Teilnehmer/innen können sich bis 21. September 2020 für den Anlass anmelden.

Nachstehend das Einladungsschreiben des Gemeinderates Schwyz:

Bildlegende:
In den letzten Wochen und Monaten hat sich eine Arbeitsgruppe
unter Leitung des Schwyzer Gemeinderates wiederholt Gedanken
gemacht, welches Leben auf dem brach liegenden Areal des
ehemaligen Zeughaus-Betriebes in Seewen einziehen könnte.

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor