aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ)  

 

Öffnungszeiten       +41 (0)41 810 13 48

 

   18.05.2019  Der 'Wettermissionar' als Klimaleugner angeschwärzt


Der Wetterschmöcker Martin Horat sei ein ‘Klimaleugner’ und gehöre aus den Medien verbannt, meint ein Online-Portal

p. Wer ihn kennt weiss, dass ihn so schnell nichts aus der Fassung bringt! Der zweitälteste ‘Wetterschmöcker’ des Meteorologischen Vereins Innerschwyz, Martin Horat genannt ‘Wettermissionar’, ist aktuell wieder einmal in den Medien. Grund: die ‘Weltwoche’ hat ihn - nach einer Meldung im Internet betreffend der Klimadiskussion – aufgesucht und ihm ein Interview ‘abgeknöpft’. Thema: die Anschuldigungen und seine Meinung dazu. Das Resultat liest sich nachstehend…

   28.04.2019  Der Wetterkönig heisst einmal mehr: Peter Suter


Der ‘Wetterschmöckerverein’ vereint schon bald gegen 5000 Mitglieder aus allen Teilen der Schwyz (und sogar aus dem Ausland!) 

p. Ausnahmezustand im Hauptort Schwyz am vergangenen Freitag-Abend, dem 26. April 2019! Wovon Pfarrer und Eventmanager nur träumen können, das ist wieder einmal eingetroffen: eine ‘ausverkaufte’ Location! So geschehen an der jüngsten 72. ordentlichen Generalversammlung des Meteorologischen Vereins Innerschwyz, die in Schwyz ausgetragen wurde. 780 (!) Vereinsmitglieder, davon über 100 zum ersten Mal, folgten dem Aufruf des Vorstandes und pilgerten in den Urschweizer Hauptort. Im Mittelpunkt der Grossveranstaltung standen die Wetter-Rückblicke der ‘Wetterschmöcker’ auf die vergangenen sechs Monate sowie die Ausschau auf die Wettersituation im kommenden halben Jahr. Eine grosse Ueberraschung gab es nicht: die beste Winterprognose stammte wiederum vom weisesten der Weisen: Peter Suter alias ‚Sandstrahler’. Er prophetzeihte das vergangene Winterwetter am exaktesten. Sein Honorar: der Titel ‚Wetterkönig‘, der Wanderpreis für ein halbes Jahr, zwei Fünfliber als Belohnung und ein Siegertänzli mit einer Auserwählten. Weiterer Höhepunkt der Versammlung: die Verteilung von bemalten Wetterfröschen, die ein edler Spender für die sechs ‘Wetterschmöcker’ anfertigen liess. Interessiert lauschten die Vereinsmitglieder aber auch den Wetterprognosen für den anstehenden Sommer/Herbst 2019 zu. Mehr oder weniger identisch erwarten die sechs ‚Wetterschmöcker‘ ein schönes Sommer-/Herbsthalbjahr.

Die obligaten Traktanden, durch die Vereinspräsident Josef Bürgler wie gewohnt mit viel Schalk führte, nahmen alle durchwegs einstimmig die Hürden, Gegenstimmen wurden keine abgerufen. Die nächste Versammlung findet am 25. Oktober 2019 ebenfalls wieder im MythenForum in Schwyz statt.

Nachstehend die Traktandenliste der GV:

Der ‚Bote der Urschweiz’ berichtete am 27. April 2019 sehr ausführlich über den Anlass:

Die Wetterprognosen für das anstehende Sommer/Herbsthalbjahr finden sich auf diesen Seiten unter der Rubrik ‚Dokumente’, Mitteilungen.

 

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor