aida-web.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gasthaus zum weissen Kreuz . Seewernstrasse 12 . 6423 Seewen (SZ)  

 

Öffnungszeiten       +41 (0)41 810 13 48

 

   29.10.2020  'Schwyz' will vorwärts machen


Just zu Jahresbeginn fällte das Schwyzer Verwaltungsgericht einen wegweisenden Entscheid -  Bundesbern wird Konsequenzen ziehen

p.Ja, es gibt noch andere Themen als ‘Corona’! So zum Beispiel das Thema ‘Ausschaffungszentrum für abgewiesene Asylbewerber’ am Ostrand von Seewen, auf Ibächler Hoheitsgebiet. Seit Jahren plant dort der Bund als Ersatz für das Zentrum auf dem Glaubenberg OW ein neues – eben hier im Talkessel. Doch dessen Realisierung ist in weite Ferne gerückt, spätestens seit dem Entscheid des Schwyzer Verwaltungsgerichtes anfangs Jahr…

Nun, ‘gestorben’ ist das Thema noch nicht. Auf Gemeindestufe wartet man auf eine Reaktion aus Bern auf den Verwaltungsgerichtsentscheid. Wie der ‘Bote’ seiner Leserschaft in der Ausgabe vom 27. Oktober 2020 berichtet, macht man sich im ‘Spittel’ ernsthafte Gedanken über das ‘Wie weiter’? mit dem Gelände:

(Beachten Sie dazu auch die News vom 25.1.2020 und 2.12.2018)

   28.10.2020  Lidl bekommt nach 15-jähriger Verhinderung die Baubewilligung


Bundesgericht weist Beschwerden gegen den Bau einer ‘Lidl’-Filiale an der Bahnhofstrasse in Seewen ab

p. Das dürfte schweizweit wohl ziemlich einmalig sein: ein Bauherr musste über ein Dutzend Jahre für seine Baubewilligung kämpfen. So geschehen dem deutschen Discounter Lidl, der auf dem Platz der ehemaligen KAWEBA-Halle neben dem ‘Acherli’-Kreisel eine Verkaufsfiliale bauen will. Hätten die Lidl-Leute gewusst, auf welches ‘Abenteuer’ sie sich in Seewen einliessen – sie hätten vermutlich von ihren Plänen gelassen… Wie dem auch sei, schliesslich musste das Bundesgericht ein Machtwort sprechen. Und dieses ist deutlich: obwohl die Coop-Gruppe massgeblich an die Baukosten des ‘Acherli’-Kreisels beisteuerte (man munkelt von einem Millionen-Beitrag), darf der künftige ‘Mitbewerber’ den Kreisel (unentgeltlich) mitbenutzen… Offen gesprochen über die Frage der Kreisel-Mitbenutzung wurde in der Vergangenheit aber nie, ‘herhalten’ musste immer die Verkehrsfrage.

Der ‘Bote der Urschweiz’ bekam jüngst Einsicht in das Bundesgerichtsurteil und informierte die (gespannte) Oeffentlichkeit über das «Wie-nun-weiter?» mit dem geplanten Bauvorhaben der Lidl-Gruppe in seiner Ausgabe vom 26. Oktober 2020:

(Beachten sie auch die Dorfnews vom 24.11.2019)

Gasthaus zum weissen Kreuz
Postfach 159
Seewernstrasse 12
6423 Seewen (SZ)
041 810 13 48

info@gasthaus-kreuz.ch
-> Reservierungen

 

 

Kontakt  

Instagram 

tripadvisor